Aktuelles

>> 19. TINNITUSSYMPOSIUM am Sa, 2. Dezember 2017 

Traditionell am ersten Samstag im Dezember findet auch in diesem Jahr das Tinnitussymposium der Charité - Universitätsmedizin Berlin statt:
Neuste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis – Latest findings from tinnitus research and practice


⊕⊕⊕⊕ mit 8 Fortbildungspunkten von der Ärztekammer Berlin zertifiziert! ⊕⊕⊕⊕

 

• Tageskongress mit Industrieausstellung 

Veranstalter:
                    Tinnituszentrum CharitéUniversitätsmedizin Berlin und
                    Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité 

Zeit: 11.00-18.30 Uhr, im Anschluss festlicher Empfang
Ort: Kaiserin Friedrich - Haus (nahe Charité Campus Mitte) Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Programm sowie Anmeldeunterlagen als pdf-Datei finden Sie ab Sommer 2017 an dieser Stelle.

___________________________________________________________________________________

>> STIFTUNGSWOCHE - Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité

Vortrag und Diskussion am 26. April 2017 von 17.00 bis 19.00 Uhr:

von Frau Prof. Birgit Mazurek zum Thema:

"Ich hab' Tinnitus - du auch? Was bei Ohrgeräuschen wirklich hilft"

 

Veranstaltungsort: Hörsaal in der Nervenklinik, Charité Campus Mitte, Campusadresse: Bonhoefferweg 3, 10117 Berlin

¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

 

 

RÜCKSCHAU 2016:

 

>> STIFTUNGSWOCHE - Deutsche Tinnitus-Stiftung Charité

Vortrag und Diskussion am 20. April 2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr:

Die Würde des Menschen im Alter: Demenz und weitere Veränderungen der kognitiven Leistung bei Tinnitus und Schwerhörigkeit

Dr. phil. Dipl.-Psych. Petra Brüggemann, Leitende Psychologin des Tinnituszentrums, erklärt in ihrem Vortrag wie sich Tinnitus auf die Wahrscheinlichkeit einer Demenzerkrankung auswirken kann und warum Patienten von Hörgeräten profitieren. Im Anschluss folgen Einblicke in die ärztliche Praxis und Ratschläge, was Betroffene tun können, um trotz diagnostizierter Demenz, Tinnitus oder Schwerhörigkeit »in Würde« zu leben.

Veranstaltungsort: Auditorium im CharitéCrossOver (CCO), Lehr- und Forschungszentrum der Med. Fakultät, Campus Charité Mitte, Virchowweg 6 10117 Berlin-Mitte

 &

Vortrag und Diskussion am 25. April 2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr:

Ausgegrenzt durch Tinnitus: Gesellschaftliche Benachteiligung Betroffener

In ihrem zweiten Vortrag im Rahmen der Stiftungswoche erläutert Dr. phil. Dipl.-Psych. Petra Brüggemann zunächst aus medizinisch-psychologischer Sicht, wie und warum Tinnitus oft zum sozialen Rückzug Betroffener führt. Im zweiten Teil wird die Aufklärungsarbeit der Stiftung vorgestellt, deren Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit über Tinnitus zu informieren und die Akzeptanz für Erkrankte in der Gesellschaft zu erhöhen.

Veranstaltungsort: Auditorium im CharitéCrossOver (CCO), Lehr- und Forschungszentrum der Med. Fakultät, Campus Charité Mitte, Virchowweg 6 10117 Berlin-Mitte__________________________

 

 

Unsere Veranstaltungen

Keine Ergebnisse

Stellenangebote

...finden Sie in der Charité Stellenbörse.